doppelkinder-Talk: #DKT09|Einschlafen, wenig schlafen, durchschlafen – unser Weg

Nächte mit Babys können unruhig sein. Die wenigsten Eltern schlafen während der ersten Lebensmonate ihrer Kinder mehr als zwei oder drei Stunden am Stück. Mir war das nicht so richtig klar, bevor ich Mama wurde. Um es mir besonders deutlich zu machen, wurde ich vielleicht mit extrem schlecht schlafenden Zwillingen ausgestattet. Oder kam es mir vielleicht nur so vor und das Schlafverhalten der Babys war eigentlich ganz normal?

In dieser Podcast-Episode erfahrt ihr, welchen Rhythmus die Doppelkinder anfangs hatten, mit welchen Problemen wir bezüglich des Schlafen zu kämpfen hatten und ob irgendwann auch mal an Durchschlafen zu denken war. Viel Spaß dabei!

 

Empfohlene Bücher/Produkte*:

Herbert Renz-Polster: Menschenkinder
Nora Imlau: Schlaf gut, Baby! Der sanfte Weg zu ruhigen Nächten
Elisabeth Pantley: Schlafen statt schreien
Hetty van de Rijt: Oje ich wachse
Eva Solmaz: Besucherritze

Einzelne Federwiege (auch als Zwillingsmodell und ausleihbar verfügbar

*Links des Amazon-Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.