Doppelkinder-Talk: #DKT06|Erster Ausflug und Kinderwagenwechsel

Als ich das erste Mal nach der Geburt und Heimkehr aus dem Krankenhaus mit den Kindern das Haus verlassen habe, habe ich mich gefühlt, als wäre ich selbst noch niemals im Leben draußen gewesen. Unser erster Ausflug mit den neugeborenen Zwillingen war ganz schön aufregend. Weil wegen allem.

Richtiger Zwillingskinderwagen muss her

In der heutigen Podcast-Episode erzähle ich dir, weshalb wir für unseren ersten Spaziergang die Tagebücher gewählt haben. Aber ich spreche auch darüber, warum wir uns nach wenigen Monaten noch einmal für einen komplett neuen Kinderwagen – einen richtigen Zwillingswagen – entschieden haben. Viel Spaß beim Zuhören!

Zwillinge Croozer Charcot Fahrradanhänger Baby Kinderwagen Babywanne
Mama macht den Wagen startklar!

>>> Hier findet ihr unseren Fahrradanhänger*

>>> Hier findet ihr Kinderwagen von Bugaboo*

>>> Tragetuch von Hoppediz*

>>> Trage für Neugeborene*

>>> Fahrradanhänger von Thule*


*Die aufgeführten Empfehlungen sind Werbelinks des Amazon-Partnerprogramms

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. LiebeLiese sagt:

    Haha, es tut gut zu hören, dass man nicht als einziger solche Fehlentscheidungen getroffen hat.
    Wir hatten in der Schwangerschaft den super Plan KEINEN Kinderwagen anzuschaffen. Man hört das doch so oft, das Kind wurde vorallem getragen und der teure Wagen stand immer nur unbenutzt rum. Als wir dann stolze Eltern waren, war wie so oft alles irgendwie anders als gedacht. Ich sollte und konnte nach der Geburt nicht so lange tragen und bei meinem Mann wollte das Kind so gar nicht vor die Brust geschnürt werden, weil ihr das aufgrund einer Brustdrüsenschwellung schmerzen bereitet hat. Ich hatte aber nach 2 Wochen Wochenbett schon Lagerkoller und plötzlich das dringende Bedürfnis auch stolz den Wagen im Sonnenschein schieben zu können. Da wir aber nach wie vor von der doch sehr teuren Anschaffung kinderwagen zurückschreckten (vielleicht mag das Kind das ja dann überhaupt nicht) und keinen guten gebrauchten auf die Schnelle gefunden haben, wurde kurzehand ein Wagen gemietet. Wie der Zufall will auch ein Bugaboo. Mit dem waren dann alle Beteiligten sehr zufrieden und wir haben ihn bis kurz nach dem ersten Geburtstag behalten und so ca 300€ dafür investiert.

    Gefällt 1 Person

    1. doppelkinder sagt:

      Das ist doch eine gute und vor allem nachhaltige Lösung. Wir hatten auch darüber nachgedacht zu mieten. Aber mittlerweile „schlören“ wir unseren Donkey ins dritte Jahr und er ist echt abgerockt – die Investition hat sich total gelohnt für uns 😀

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s