Lanuvola: Nachhaltige Kindermode mit Zwillingsrabatt | Gewinnspiel

ANZEIGE

Ich mag fair gehandelte Produkte und Nachhaltigkeit. Ich mag es, im Heute nicht nur an uns zu denken, sondern auch im Kopf zu haben, dass meine Kinder vermutlich noch einige Jahre länger als ich auf diesem Planeten leben werden und wir deshalb gut mit ihm und seinen Ressourcen umgehen müssen. Ich finde es wichtig daran zu denken, dass auch jetzt gerade, während ich diese Zeilen tippe und du sie liest, Menschen in Situationen leben, die vielleicht nicht ganz so komfortabel sind wie die unsrige. Sie leben vielleicht in einfachen Hütten, sind kaum älter als zwölf Jahre und schleppen sich im Morgengrauen in Textilfabriken, um dafür zu sorgen, dass meine westlichen Wohlstandskinder das zwanzigste niedliche T-Shirt für 5,90 Euro bekommen.

Ich bin kein Klischee

Bequeme, fair gehandelte Kinderkleidung.

Ich mag es, dass ich an meinem Beispiel sehe, dass es nicht die klischeehaften Ökos sind, die sich Gedanken darum machen, woher ihre Produkte kommen. Denn ich bin weder Hardliner noch völlige Ignorantin. Ich bewege mich irgendwo dazwischen. Ich kaufe nach unseren Möglichkeiten ökologisch erzeugte Produkte ein. Wohlwissend, dass sie zwar  vielleicht etwas mehr kosten, dass ich durch diese Kaufentscheidung aber mitbestimme, dass es morgen mehr dieser Artikel zu einem günstigeren Preis gibt. Und dass am anderen Ende der Produktionskette ein Mensch den Lohn bekommt, den er verdient. Denn wir steuern durch das, was wir kaufen, das ganze System mit.

Teures doppeltes Glück

Insbesondere Zwillingseltern stehen in jedem Quartal vor besonderen finanziellen Herausforderungen. Sobald die Brut einen neuen Wachstumsschub hingelegt hat, fängt meine EC-Karte an, sich im Portemonnaie zu verhaken. Sie will nicht mehr raus, sie möchte sparen. Das tue ich, indem ich viele gebrauchte Sachen besorge, damit ich bei den Dingen, die ich neu kaufe, nicht so sehr auf den Preis achten muss und zu wirklich guten Klamotten greifen kann.

Der Online-Shop Lanuvolaaus Berlin hat Nachhaltigkeit auf dem Schirm. Sowohl in ökologischer Hinsicht als auch beim Blick aufs Bankkonto von Zwillingseltern. Welche Vorteile diese genau beim Einkauf bei Lanuvola haben, erfährst du in folgendem Interview:

Hände hoch für’s Wende-Shirt!

Bei ökologisch produzierter Kleidung denken immer noch viele Menschen an beigefarbene Wolle-Seide-Leibchen, die man aufwändig von Hand waschen muss und die in ihrer Farbgebung eher seniorengerecht sind. Der Online-Shop Lanuvola allerdings schickt dieses Klischee ziemlich in die Wüste. Inhaberin Diana Reinker erklärt, worum es ihr in ihrem Shop geht: Mode für Babys und Kinder sollte in erster Linie Spaß machen, denn Kinder lieben Kleidung, die bunt und fröhlich ist und mit der sie sich identifizieren können. Wie schön ist es, wenn ein Kind zum Beispiel stolz von dem Dino auf der Brust erzählt. Aber bunt allein reicht leider nicht.

Das Thema Bio ist in aller Munde, denn das Bewusstsein für eine gesunde Lebensweise steigt. Aber das Thema Bio beschränkt sich nicht auf Lebensmittel. Wer nachhaltig leben möchte, kommt nicht umher, sich mit der Frage auseinanderzusetzen, welche Kleidung trage ich beziehungsweise mein Kind eigentlich? Woraus ist die Kleidung gemacht und wer hat sie gemacht? Ökologische Kleidung für Babys und Kinder hatte früher oft den Touch von kratzender Wolle. Von bunt war gar nicht die Rede. Aber die Zeiten haben sich gewandelt. Es gibt inzwischen eine Vielzahl an Herstellern für faire und ökologische Baby- und Kinderkleidung, die bunt und fröhlich ist. In Sachen Design steht sie konventioneller Mode in nichts nach. Und genau das ist der Ansatz von Lanuvola. Wir wollen zeigen, das faire Kindermode richtig modisch sein kann.

Wir richten uns an all jene, denen es wichtig ist, dass ihre Kinder modisch gekleidet sind, die aber dabei keine Kompromisse in Hinblick auf die Qualität der Kleidung eingehen wollen. Alle bei uns im Onlineshop angebotenen Kleidungsstücke sind ausnahmslos von Herstellern, die nach strengen ökologischen Bedingungen fair fertigen. Die Mehrzahl aller Kleidungsstücke sind nach dem weltweit anerkannten Standard GOTS zertifiziert. So können sich unsere Kunden ganz auf die Auswahl der fröhlichen Mode konzentrieren.

Pinguin, schön appliziert.

Für viele Familien steht beim Kleidungskauf auch der Preis im Vordergrund. Ist es ein Irrtum, dass nachhaltig produzierte und fair gehandelte Textilien viel teurer sind, als Massenware aus den großen Fabriken? Was sind die Vorteile ökologischer Anziehsachen? Zweifelsohne spielt der Preis von Kleidung eine Rolle. Doch muss man sich die Frage stellen, wie kommt der Preis eigentlich zustande? Die meisten von uns haben gar keine Vorstellung von der Anzahl an Stationen, die etwa ein T-Shirt von der Saat der Baumwolle bis zum fertigen Produkt durchläuft – es sind unzählige. Wenn dieses T-Shirt für 3 Euro angeboten wird, kann sich jeder selber ausmalen, wieviel von diesen 3 Euro [die für den Händler nach Abzug der Mehrwertsteuer nur noch knapp 2,52 Euro sind] für alle jene übrig bleiben, welche die Baumwolle färben, sie weben, das T-Shirt nähen usw. Es ist nichts.

Doch das Thema Lohn ist nur ein Aspekt von vielen. Bei der Herstellung von Kleidung geht es um so viel mehr. Hier nur ein Auszug: Arbeitsbedingungen, Kinderarbeit, eingesetzte Substanzen um Kleidung zu färben und sie weiterverarbeiten zu können, usw. Die Liste ist sehr lang. Und nun muss man sich die Frage stellen, ob man es mit seinem Gewissen vereinbaren kann, dass es Menschen auf dieser Welt gibt, die unter widrigsten Bedingungen und unter Beeinträchtigung ihrer Gesundheit für ein gefühltes Nichts an Lohn, das T-Shirt meines Kindes herstellen? Die Antwort der meisten Leute auf diese Frage lautet Nein. An der Stelle sagen wir, es ist an euch etwas zu ändern.

Um auf die Frage zurückzukommen, faire Kindermode gibt es nicht zum Preis vom Discounter. Aber das ist, wie eben beschrieben, nachvollziehbar. Aber ökologische Mode ist auch nicht überteuert. Um bei dem Beispiel T-Shirt zu bleiben. Die reguläre Preisspanne für ein T-Shirt in unserem Onlineshop bewegt sich zwischen 15 und 30 Euro, je nach Hersteller. Ich denke, den Vergleich mit T-Shirts namhafter konventioneller Hersteller bestehen wir.

Für Abenteurer.

Welche Marken finden Kunden bei Ihnen und wo werden die Artikel produziert? Jeder hat sein eigenes Empfinden für Mode. Deswegen bemühen wir uns, unseren Kunden ein breites Spektrum an verschiedenen Designs und folglich auch verschiedenen Herstellern anzubieten. Großer Beliebtheit erfreut sich britische Kindermode. Die Hersteller Frugi, Kite und Piccalilly sind bekannt für ihre farbenfrohe Mode mit vielen Applikationen. Ebenfalls aus UK haben wir ganz neu im Shop die Mode von Pigeon. Die tollen Designs haben uns einfach überzeugt. Wenn man von bunter Kindermode spricht, kommt man an Maxomorra nicht vorbei. Die beliebte Marke aus Schweden ist einfach frech und wunderbar. Ebenfalls aus dem Norden, dabei aber ganz schlicht und elegant kommt die Mode des dänischen Labels Serendipity daher. Selbstverständlich haben wir auch Mode aus Deutschland bei uns im Angebot: Enfant Terrible, Sense Organics und Pickapooh. Die Fertigung der Kleidung erfolgt u.a. in der Türkei, in Indien aber auch in Deutschland. In jedem Fall stellen die Hersteller faire Arbeitsbedingungen sicher.

Insbesondere bei Zwillingseltern schlägt die vierteljährliche Umrüstung der Garderobe stets eine Schneise ins Portemonnaie, das haben Sie erkannt. Erzählen Sie doch mal, was Sie sich für Doppelkinder-Mütter und -Väter ausgedacht haben? Bei uns im Shop erhalten Eltern von Zwillingen bzw. Mehrlingen einen Rabatt in Höhe von 5 Prozent auf das gesamte Sortiment, das heißt alle Marken in allen Größen. Und da wir wissen, wie wenig Zeit Mehrlingseltern haben und wir diese nicht unnötig verschwenden wollen, gibt es den Rabatt bei uns auch ganz formlos. Es genügt eine E-Mail an info@lanuvola.de bzw. eine Nachricht über das Kontaktformular in unserem Shop, dass man gern den Rabatt für seine Zwillinge/Mehrlinge hätte. Den individuellen Code schicken wir dann per E-Mail zu. Es ist also nicht nötig, Geburtsurkunden oder den Mutterpass einzuscannen. Wir denken, das ist im Sinne unserer Kunden.


Die Zwillbos lieben ihre Shirts aus dem Lanuvola-Shop sehr. Die Materialien sind superangenehm, die Farben kräftig und bunt, und die applizierten Pinguine, Löwen und Tiger haben die Kinder so begeistert, dass sie die Klamotten am liebsten sofort mit ins Bett nehmen wollten.

++++GEWINNSPIEL++++

Weil ich die Stücke so mag, freue ich mich um so mehr, einen Gutschein über 25 Eurofür das gesamte Lanuvola-Sortiment an eine/n von euch verlosen zu dürfen! Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Artikel. Teilnehmen kann jeder, der älter als 18 Jahre ist. Teilnahmeschluss ist der 20. April 2018. VIEL GLÜCK!

Ich entscheide per Zufallsgenerator, der Verfasser welchen Kommentars sich über den Gutschein freuen darf. Den Namen veröffentliche ich ebenfalls als Kommentar unter diesem Beitrag sowie auf Facebook in einem separaten Post (mit der Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden). Also schaut bitte nach Ende des Teilnahmeschlusses noch einmal hier und/oder auf Facebook vorbei. Kann ich innerhalb einer Woche keinen Kontakt zum Gewinner/zur Gewinnerin herstellen, verfällt der Gewinn. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Artikel, die wir testen durften, findet ihr hier:

Langarmshirt Sense Organics (Wende-Shirt Löwe)

Langarmshirt Piccalilly (Pinguin)

 T-Shirt Piccalilly (U-Boot)

 T-Shirt Piccalilly (Tiger)

37 Comments

  1. Wirklich schöne Sachen. Schade dass an anderen Ecken Shirts für 1 Euro hinterher geworfen werden und so oft die Herkunft nicht hinterfragt wird. Viel Glück allen

  2. Tolle Sache und toller Shop. Ich würde mich sehr über den Gutschein freuen um meine Zwillingsjungs ein paar schöne Sommersachen zu kaufen 😊

  3. Wow, ich würde mich mega über den Gutschein für die tolle Mode für meine kleine Nichte freuen, da finden wir bestimmt was süßes =), danke für das tolle Gewinnspiel

  4. Da hüpfe ich gern in den Lostopf…
    Meine Mädels (6J) futtern mir auch die Haare vom Kopf :D da wäre so ein Gutschein gewinn ne tolle Sache….

  5. Wunderschöne Sachen vor allem wie du schreibst nachhaltig. Ich mag solche Kindermode und wir leben solchen Style. Toller Artikel hat mir sehr gefallen diesen zu lesen. Liebe Grüße Thomas

  6. Super süße Sachen! Wir haben gerade unseren Sommerurlaub im Juni gebucht, dafür muss ich auf jeden Fall für meine Zwerge noch shoppen gehen – würde also perfekt passen! Lanuvola kannte ich bis heute nicht, steht jetzt aber auf der Liste :-)

  7. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel! Da sind wir natürlich dabei und würden uns riesig freuen wenn wir das Glück hätten zu gewinnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.