Doppelkinder-Talk DKT12: Ist Glück planbar? Hol‘ dir gute Gefühle in dein Leben

Die neueste Folge des Doppelkinder-Talks liefert euch geballte Frauen-Power und ganz viel Wissen und praktische Tipps für ein glückliches Leben direkt ins Ohr. Coach Tina von Lead Yourself hat mit mir darüber gesprochen, wie man sich morgens motivieren kann aufzustehen – wenn man nicht schon zwangsläufig von seinen Kindern aufgestanden wird. Sie hat mir erklärt, wie man anhand einiger Notizen und Übungen bewusst mehr Zufriedenheit und Balance in sein Leben zieht und mir erzählt, ob Glück planbar ist oder nicht.

Andere stark machen

Tina und ihre Team-Partnerin Sanni sind Frauen, die für ihre Träume losgehen und es lieben, andere stark zu machen. Sanni, die selbst Mama eines kleinen Kindes ist, weiß darüber hinaus selbst, dass es eine Herausforderung ist, das Leben als Mama und den Beruf oder das eigene Business unter einen Hut zu bekommen. Aber sie weiß auch, dass es machbar ist und wie.

Alle Methoden und Tools, die die beiden Frauen entwickelt haben, haben sie selbst erprobt. Denn bei aller Positivität wissen sie auch: Das Leben ist eine Baustelle und um Fröhlichkeit, Mut und Zuversicht auszugraben, bedarf es oft ein wenig Arbeit. Aber es lohnt sich, diesen Schatz in sich selbst zu bergen.

Viel Spaß mit dieser Folge!

Bücher & Co,

Lead Yourself: Coaching-Kalender & To-do-Liste & Schatzkiste

Brene Brown: Die Gabe der Unvollkommenheit

Clarissa Pinkola Estés: Die Wolfsfrau – Die Kraft der weiblichen Urinstinkte

 

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.