Wie viele Bälle hältst Du in der Luft – und ist das Mental Load?!

Es dreht gerade ein neuer Modebegriff seine Runden in den Sphären des Elternseins: Mental Load. Ich muss gestehen, dass mich das ein wenig entnervt die Augen verdrehen lässt. Nicht, weil ich die Tatsache, dass insbesondere Mamas immer total viel auf dem Zettel haben, leugnen möchte. Aber es ist einfach ein alter Hut mit neuem Namen.

Doch wie begegnet wir denn nun am besten der Tatsache, dass das Leben scheinbar mehr von uns verlangt als die 24 Stunden des Tages und unsere Kraft zu geben vermögen? Oder ist es vielleicht gar nicht das Leben, das immer diese Anforderungen an uns stellt?

Im aktuellen Podcast gibt es nur einen einzigen Tipp. Und der verändert bei mir meistens schon alles…

Wie gehst Du mit all dem um?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.