Wenn die fiesen Zweifel an uns nagen – erziehen wir unsere Kinder richtig?

Erziehung und der Umgang mit unseren Kindern ist nichts, was komplett in Stein gemeißelt ist. Sie verändert sich mit uns und der Familie. Doch im Großen und Ganzen haben viele Eltern für sich ihre Strategien gefunden. So auch wir.

Der Umgang mit unsere Kindern entwickelt sich stetig

Der Weg, wie wir mit unseren Söhnen umgehen, hat sich entwickelt. Er ist heute ein vollkommen anderer als ich kinderlos jemals angenommen, hätte. Ich war für strikte Regeln, Strenge, Konsequenz und so weiter. Dann kamen die Zwillinge auf die Welt und sofort war alles anders. Es ging von Anfang an darum, Bedürfnisse miteinander in Einklang zu bringen und so gut es eben geht zu befriedigen – bei ALLEN Beteiligten.

Fast vier Jahre später hat der Lern- und Weiterentwicklungsprozess des Mannes und mir längst nicht aufgehört. Doch wissen wir, was uns wichtig ist. Bedeutet das, dass wir niemals zweifeln oder uns Sorgen machen, ob unser Weg der richtige ist. Nein! In dieser Podcast-Episode erkläre ich, wann Zweifel auftauchen und wie wir damit umgehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.