Baby auf Augenhöhe – Hochstuhl mit Neugeborenenaufsatz

Enthält Werbung

Wenn ein Baby in die Familie kommt, steht meistens erstmal der Alltag Kopf. Als ich zum ersten Mal Mama geworden bin, hat mich dieser Kopfstand unseres Lebens tatsächlich eiskalt erwischt – ich habe nicht mit einem solchen Ausnahmezustand gerechnet. Und ich hätte ihn mir auch niemals so ausmalen können.

Aller Anfang kann anstrengend sein

Womöglich lag das allein schon in der Tatsache begründet, dass wir nicht von null auf ein Kind ins Elternleben eingestiegen sind, sondern direkt mit zwei Babys an den Start gegangen sind. Zudem waren die Zwillinge auch wirklich betreuungsintensive Säuglinge. Schlafen bitte nur auf einem Elternteil, stillen gerne stündlich, zur Ruhe kommen bitte nur auf dem Arm – wenn überhaupt. Das muss nicht zwangsläufig so kommen – weder mit einem noch mit Doppelkindern, doch bei uns war es eben so.

Jetzt wurde Kind Nummer 3 in den laufenden Familienbetrieb hineingeboren. Da wurde dem Ausnahmezustand nur begrenzte Kapazität zugestanden, schließlich musste es der beiden Vierjährigen zuliebe hier irgendwie halbwegs normal weiter laufen. Und uns Erwachsenen hat dieses Minimum an Normalität auch gutgetan, was ein Alltag mit Frühstück, Kita und Abendritual einfach mitbringt. Ok, das klingt jetzt ein wenig so als seien wir mit den Baby-Zwillingen komplett verlottert, aber dadurch dass auch der Mann erstmal Elternzeit hatte, konnten wir es uns erlauben, alte Strukturen erstmal sausen zu lassen.

Bitte mehr Alltag

In dieser Babyzeit-Runde also bitte etwas mehr Alltag. Da sind wir Eltern ja froh über jedes Hilfsmittel und jeden sogenannten „Hack“, der uns diesen erleichtert. Ein solches Hilfsmittel ist der Hochstuhl von tiSsi mit dem Aufsatz für Babys und Neugeborene. Denn darin kann man den Neuzugang beispielsweise liebevoll und sicher am Familientisch parken, während der Rest der Bande frühstückt.

Auch wenn Mamas eventuell nicht stillen, kann ein solcher Aufsatz sehr praktisch beim Fläschchen geben sein. Spätestens aber, wenn es Zeit für Beikost ist, das Baby aber eben noch nicht im Hochstuhl sitzen kann, hilft der Aufsatz von tiSsi enorm. Weitere Vorteile: Es gibt zwei variable Positionen, da bei ganz kleinen Babys ein längeres Verharren in aufrechterer Haltung in einer solchen Schale nicht empfohlen ist. Zudem wächst der Hochstuhl aus Holz mit, lässt sich variieren und an die Bedürfnisse des Kindes anpassen.

Geschwister auf Augenhöhe

Wir merken gerade, dass es auch für ältere Kinder sehr schön ist, wenn das Baby mal mehr oder weniger auf Augenhöhe ist. Dann stehen die großen kleinen Jungs vor dem Stuhl und geben Exklusivvorstellungen für den kleinen Jungen – der sich darüber freut wie Bolle und sein schönstes zahnloses Lachen lacht.

Als wir kürzlich den tiSsi-Stuhl getestet haben, fand ich es auch ziemlich praktisch, das Baby beim Gemüse schnippeln neben mich zu stellen, so dass wir ein wenig plaudern und immer wieder Augenkontakt haben konnten.

Ihr habt nun die Chance, das tiSsi-PR-Sample zu gewinnen. Hinterlasst dafür einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag.

Teilnehmen kann jeder, der älter als 18 Jahre ist.  Teilnahmeschluss ist der 26. Dezember 2019. Anschließend entscheidet ein Zufallsgenerator, wer den Gewinn bekommt. Den Gewinner – der darüber hinaus noch eine E-Mail von mir erhält – veröffentliche ich als Kommentar unter diesem Artikel (mit der Teilnahme erklärst du dich damit einverstanden). Kann ich innerhalb einer Woche keinen Kontakt zu dem Gewinner herstellen, verfällt der Gewinn. Aus logistischen Gründen sind nur Teilnehmer aus Deutschland zugelassen. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Artikelmerkmale Sitz:
• 2-fache Neigungsverstellung
• Nutzbar ab Geburt
• Geeignet für Kinder von 0-6 Monaten
• Einfache Montage
• 5-Punkt Gurt
• ergonomisch entwickelt
• Produktgewicht: ca 3 kg

Artikelmerkmale Stuhl
•  mitwachsend
•  höhenverstellbares Sitz- und Fußbrett
•  tiefenverstellbares Sitz- und Fußbrett
•  einfache Montage
•  Massives Buchenholz garantiert lange Haltbarkeit und hohe Standfestigkeit
•  Extrem kippsicher zu allen Seiten
•  ergonomisch entwickelt
•  Maße aufgebaut (BxHxT): ca. 43 X 81 X 43
•  Produktgewicht: ca 6 kg
•  max. Belastbarkeit: 85 kg

42 Comments

  1. Hi. Ich finde den Stuhl großartig. Wir haben bei den Zwillingen etwas ähnliches gehabt und Nr. 3 hat den geerbt. Aber meine Freundin, die ihr 2. Kind im Januar bekommt, sucht genau so etwas. Deswegen mache ich mit. Endlich sinnvolle Werbung 🤣liebe Grüße

  2. Der Aufsatz wäre perfekt für meinen Bauchzwerg den wir im Juli erwarten, denn meine knapp 2 Jahre alte Tochter ist ein Wirbelwind! Ich drück mir also die Daumen 😂 Frohe Weihnachten euch 5! 🎄🎋😍

  3. Hallo, der Stuhl mit Aufsatz wäre wunderbar für uns. Da im Januar unser Bauchzwerg auf die Welt kommt und wir auch schon zwei große Kids haben. Liebe Grüße und schöne Weihnachten 🎅🎄🎁

  4. Hallo Juli,
    wir würden uns riesig über den Stuhl mit Aufsatz für einen unserer Zwillingsmädels, die unsere kleine Familie seit September komplett gemacht haben sehr freuen. So könnte auch die große Schwester mit „Ihren Mädels“ auf Augenhöhe kommunizieren und spielen.
    Ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest 🎄🎅

  5. Liebe Juli,
    für uns wäre das geradezu perfekt! Der „große“ Junge könnte dann den Bauchzwerg ab Juni auf Augenhöhe bespaßen. Frohe Weihnachten! 🤞⭐️😃

    1. Liebe Juli,
      wir würden uns mega über den Babystuhl freuen! Vielen Dank für deinen Blog, ich schau immer gerne rein, auch weil meine Lebenssituation mit 2,5 Jahre alten Zwillingen und einem kleinen Baby von 6 Monaten recht ähnlich ist ;-) ein wunderschönes Weihnachtsfest wünsche ich euch!

  6. Unser Knopf ist Ende Oktober zur Welt gekommen und anders als Kind 1 sehr betreuungsintensiv 😅 und auch wir versuchen mit Müh und Not den strukturierten Alltag beizubehalten. Wer weiß, vielleicht erleichtert es uns der Stuhl dahingehend 🙌🏽

  7. Den hatte ich während der gesamten Schwangerschaft im Blick, weil ich ihn so schön fand. Da gabs aber noch keine Babyschale. Ich würde mich sehr freuen, den Stuhl zu gewinnen und versuche mein Glück 🍀

  8. Aktuell haben wir zwei von hauck aber der Gurt von dem Baby Aufsatz ist eine Katastrophe. Man brauch mindestens drei Hände um die kleinen da rein zu bekommen. Da sieht der Fünfpunktgurt besser aus.

  9. Hey Juli ☺ Der Aufsatz wäre für unseren kleinen zweiten Räuber, der bald kommt, ideal. Der Oberkäpt’n kanns nämlich kaum erwarten, mit ihm am Tisch sein Essen zu teilen.🙈😂 Würd mich echt mega freuen. Ganz liebe Grüße und schöne Weihnachten! Linda

  10. Wir erwarten im Mai unser Zweites Kind. Deshalb wäre der Stuhl mit dem Aufsatz super. Wir würden uns sehr freuen. Danke für deinen Content und die Alltagseindrücke, die du mit uns teilst. Liebe Grüße aus Franken

  11. Wir bekommen auch Nachwuchs. Für uns ist es das erste Baby. Wir haben schon einiges von Freunden bekommen – Hochstühle sind allerdings rar gesät und sehr beliebt. Wir würden uns riesig über den Gewinn freuen ❤️

  12. Ach wie passend. Hier zieht bald auch das dritte Kind an den Tisch 😅 und bei den großen brauchte ich es irgendwie nicht. Aber jetzt stell ich mir es so erleichternd vor,genau wie du es schreibst. Liebe Grüße und eine besinnliche Weihnachtszeit

  13. Hallo,
    genau so einen Stuhl suchen wir für unseren zweiten Sohn,der sich im nächsten Juni zu uns gesellen wird 🤗 Das wäre ja so toll!
    Viele Grüße und frohe Weihnachten für euch! Anika

  14. Meine kleine ist seit kurzem auf der Welt und ich habe Anfangs vehement abgelehnt eineb Stuhl schenken zu lassen, da ich d Meinung war wir bräuchten ihn erst später… Ende vom Lied: sie sitzt fest jede Mahlzeit im tragetuch und ich versuche zu vermeiden ihr Köpfchen mit Brötchenkrümeln zu bestäuben :D Liebe Grüße und schöne Weihnachtstage

  15. Wir würden uns sehr über den Stuhl freuen, unser zweites Baby kommt im April 😍 Danke für so eine tolle Verlosung und deine Arbeit!
    Frohe Weihnachten euch!

    1. Hallo liebe Verena, herzlichen Glückwunsch, der Stuhl geht an dich!!! Du bekommst noch eine E-Mail von mir wie es weitergeht. Viele liebe Grüße, Juli 🧡🧡🍀

      1. Der absolute Wahnsinn! Da freuen wir uns sehr drüber!!! 😊 Die beiden „Großen“ wollen ihre Stühle noch nicht abgeben. MEGA!
        Kommt gut rein und alles Gute für 2020 😊🍀☀️

  16. Oh der Stuhl wäre ja großartig für den Babybub der im Feber kommt 😍🤩 die große Schwester sagt zwar er kann bei ihr sitzen aber naja 😜

  17. Toller Bericht. Ich würde sehr gerne für meine Schwägerin gewinnen. Der Bauchzwerg kommt im Februar. Meine Zwillis habe ich immer in der Babyschale o Wippe auf den Esstisch gestellt und sie waren seelig nur beim zuschauen. VG und schöne Weihnachten

  18. der Stuhl ist einfach klasse und ich würde ihn so gern als verspätetes Weihnachtsgeschenk meiner liebsten Kollegin schenken, die wir im Moment alle sehr vermissen!

  19. Der Stuhl ist ja wirklich super praktisch. Unser erstes Kind kommt im Frühjahr 2020 und wir sind voller Vorfreude. Da wäre so ein Hochsitz natürlich toll.

  20. Ihr Lieben,
    Verena de Donatis ist die Gewinnerin dieser Verlosung. Ich danke euch allen für die Teilnahme und wünsche euch alles, alles Liebe für 2020!

    Eure Juli 🧡🧡🧡

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.
More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.