Browsing Category: Familienleben

Mamas werden nicht krank – und was geschieht, wenn es doch mal passiert

Mit brennenden Bäumen kennt man sich als Mutter ja bestens aus. Auch ganz ohne feuerpolizeiliche Grundausbildung. Reibungslos funktionieren, selbst wenn um uns herum die Bauklötze und der Kartoffelbrei tieffliegen und die Kinder brüllend auf dem Boden liegen, weil wir in einem unüberlegten Moment fahrlässig die Banane falsch geschält haben – das gehört für Mamas zum […]

Der Kampf um Platz 1 – Konkurrenz unter Geschwistern

Als frischgebackene Mama war ich voller hehrer Ziele und glanzvoller Vorstellungen über die Erziehung unserer Kinder. Ich wusste einfach, wie es läuft. Besser als zu dem Zeitpunkt wusste ich das eigentlich nur, als ich NOCH KEINE Kinder hatte. Denn dann hat man ja die gefestigtesten Vorstellungen überhaupt vom Elternsein. Ich nehme an, die Zwillinge haben […]

Vermissen Mädchen-Papas Abenteuer? Von „Luusmeitlis“ und Bausteinen

Warum ist das so? Warum erwartet gefühlt eigentlich jeder Zweite, dass sich ein werdender Vater unbedingt einen Sohn wünscht? Beziehungsweise: Warum erhält man als Vater fast schon Mitleid, wenn man drei Töchter hat? Oftmals schwingt so etwas mit wie „Du Armer, jetzt kannst du dir deine Männer-Sachen mit dem Nachwuchs abschminken.“ Meine Antwort  lautet dann […]

WAS IST WAS für Zwillingseltern: Sichtweisen einer Mutter

Leben mit Zwillingen – wie läuft das eigentlich bei euch? Zwillingspapa und Buchautor  Tillmann Schulze hat euren Fragen vor einiger Zeit Rede und Antwortgestanden. Jetzt folgt die zwillingsmütterliche Sicht der Dinge – meine. Wie war das bei uns mit der Elternzeit, welche Kommentare zu den Zwillingen lassen mich am stärksten die Augen verdrehen, wie waren […]

WAS IST WAS für Zwillingseltern: Ein Vater antwortet

Vor der Verlosung seines Buches* hatten Zwillingsvater und Autor Tillmann Schulze und ich einen Plan. Es sollte einen Podcast geben, in dem wir gemütlich und temporär kinderlos über sein Werk und den Alltag mit Zwillingen beziehungsweise drei Kindern plaudern. Doch wie das so ist, wenn Eltern Pläne machen, kommt bekanntlich etwas dazwischen. In diesem Fall […]

doppelkinder-Talk: #DKT08|Das verflixte zweite Jahr – Interview mit Pippa von Kuntabunt

Während des ersten Jahres mit Zwillingen – oder auch mit „nur“ einem Baby – fiebern wir oft dem zweiten entgegen. Dann soll ja soooo vieles besser sein! Zwillingsmama Pippa hat mir im Interview verraten, warum sie das zweite Jahr mit ihrem Pärchen eigentlich noch anstrengender fand und wie es mittlerweile bei ihnen aussieht. Die Bloggerin […]

Lass das mal den Papa machen!

Bei uns macht der Zwillingspapa viel. Von Anfang an. Hätte er die anatomischen Vorraussetzungen dafür, hätte er die Zwillinge im Wochenbett vermutlich auch gestillt, nur damit ich endlich mal ein bisschen Schlaf bekommen. Allerdings sind wir beide wohl ganz froh, dass ich hier die einzige mit vorzeigbaren Brüsten bin. Naja, so vorzeigbar Brüste eben sind, […]

Erleuchtung am Herd – wie ich merkte, dass ich Mama sein kann

Gestern stand ich in der Küche, rührte mit dem Löffel im Topf herum und lauschte den Stimmen, die aus dem Spielzimmer zu mir herübertanzten. Es waren drei. Die meines Mannes und zwei Zwillbo-Stimmchen, die ich aufgrund ihrer unendlichen Niedlichkeit eigentlich gerne konservieren würde. Kann ich aber nicht, denn erwachsene Männer mit Kleinkindstimmen haben es in […]