Spielend durch kleine und große Alltagskrisen

Spielen. Ach ja. Ich gehöre zu den Menschen, die irgendwie nicht gerne spielen. Ich gehöre zu den Mamas, die nicht gerne spielen. Finde ich okay. Ich quatsche mit den Kindern, lese vor, mache Quatsch, Draußenaktionen, lustigen Budenzauber, Fahrradtouren und Bastelgedöns – ohne den Anspruch zu haben, dass es hinterher pinteresttauglich sein muss. Und ich spiele […]

Chaos im Außen, Ruhe im Inneren – mentale Stärke während der Corona-Krise

Zwei Wochen sind die meisten von uns jetzt bereits mit ihren Kindern zu Hause, in den allerunterschiedlichsten Formen. Mit Homeoffice, Homeschooling, Kita-Ersatz, Arbeiten in Schichten, Quarantäne – vermutlich gibt es gerade beinahe so viele Lebensmodelle wie Familien. Und doch haben wir gerade einige gemeinsame Schnittmengen in den Themen, die uns beschäftigen und für die wir […]

Positiv und kraftvoll bleiben während der Corona-Krise

Die Welt braucht keine Äonen, um sich komplett zu drehen, dass wissen wir wohl alle jetzt. Manchmal braucht sie dazu nur wenige Augenblicke, Stunden oder Tage. Die erste Woche Kita-Schließung aufgrund des Coronavirus liegt hinter uns. Ich bin verändert. Ich hatte riesigen Respekt vor diesem Zeitberg, der da plötzlich wie aus dem Nichts heraus vor […]

Mein viertes Baby ist endlich da!

Ich liebe es, (Jungs-)Mama zu sein, weiß aber auch, dass es nicht immer ganz leicht ist, wilde Kerle durch den Alltag zu bugsieren, Lösungen zu finden, wenn die Zahnbürste mal wieder der Feind und Schuhe anziehen der Endgegner ist. Vor meinem Buch lag eine lange Reise Ich war auf der Suche. Auf der Suche nach […]

Mama sein – Du selbst bleiben

Schön, dass Du hier bist! Vermutlich hast Du Deinen Weg hierher gefunden, weil Du irgendetwas gesucht hast, das Dir als Mama weiterhilft. Im Kampf gegen das Chaos, in der Verhinderung des Nervenzusammenbruchs oder dabei, Deine Brut möglichst unbeschadet großzuziehen. So sind wir Mamas, wir schauen viel darauf, dass es anderen gut geht. Wir sind müde, gereizt und irgendwie gab es da doch auch noch mal was anderes außer Wäscheberge und eine schmutzige Küche…UNS SELBST!

Mein neues Buch: Starke Jungs brauchen entspannte Eltern

Ich liebe es, (Jungs-)Mama zu sein, weiß aber auch, dass es nicht immer ganz leicht ist, wilde Kerle durch den Alltag zu bugsieren, Lösungen zu finden, wenn die Zahnbürste mal wieder der Feind und Schuhe anziehen der Endgegner ist. Dabei obendrein sich selbst nicht zu verlieren ist Kunst und Notwendigkeit zugleich.

Durchschlafen ist wie Australien 

Nach 15 Wochen Mama-Leben bin ich um einiges schlauer. Ich weiß etwa, dass Durchschlafen* das olympische Gold der Mütter ist. Je mehr Stunden die Kinder am Stück schlafen, desto höher klettert Mutti offenbar auf dem Treppchen. Versteht mich nicht falsch. Ich bin auch glücklich über Schlaf. Ich habe aber den Eindruck, dass es oft darum […]

Sind das Stillinge? Wie man Zwillinge stillen kann

Ich bin eine hoffnungslose Romantikerin. Das weiß ich spätestens seit meiner Schwangerschaft. Schon da sind bei mir idyllische Vorstellungen und die Realität hart aufeinander geprallt. Und weil sich 35 Jahre Traumtänzerei nicht einfach abstellen lassen, musste es so kommen, dass auch nach der Geburt der Zwillbos rosarote Wunschvorstellungen und das wahre Leben ungebremst in einander […]

„Habt ihr euch Zwillinge gewünscht?“ – Fragen und Kommentare einer Schwangerschaft 

Selten wurde etwas so oft ungefragt und zuweilen unqualifiziert kommentiert wie meine Zwillingsschwangerschaft. Bei einigen Kommentaren gab es eine überraschende Häufung, andere wiederum waren nur überraschend. Frau zu Zwillingsschwangeren in der 25. SSW: „Man könnte ja meinen, der Bauch wird von Woche zu Woche mehr!“ …äääh, ja…, ich denke, das soll so. Hunderte Frauen zu […]

Hilfe, unsere Babys lassen sich nicht ablegen!

Dass unsere Zwillbos ziemlich perfekt sind, ist klar. Auch, dass es so ziemlich die süßesten Babys sind, die die Welt je gesehen hat. Ein Feature der Doppelkinder war mir vor Lieferung jedoch unbekannt. Sie verfügen über Sensoren, die genau registrieren, ob ihre Körperoberfläche Kontakt mit einem Elternteil hat, oder ob man versucht, die Kinder heimtückisch […]

Grenzerfahrungen – philosophische Rückschau einer Zwillingsschwangerschaft

Spätestens wenn der Bauchumfang während der Schwangerschaft seine angestammte Umlaufbahn verlässt, tritt ein Thema mehr und mehr in den Vordergrund: Grenzen. Am schnellsten sind die bei Schwangeren wohl am Hosenbund erreicht. Dann freut man sich, über bequeme Umstandshosen im elastischen Highwaist-Format. Zunächst. Als werdende Zwillingsmama hab ich selbst die jetzt im neunten Monat geknackt – […]

Abschied von meinem Babybauch – Ende einer Zwillingsschwangerschaft

Hallo mein lieber Bauch! Wir verbringen schon unser ganzes Leben miteinander, und dennoch habe ich dich in den vergangenen Monaten von einer völlig neuen Seite kennenlernen dürfen (auch wenn ich die Seite vom Nabel abwärts – quasi die Südhalbkugel- schon länger nicht mehr gesehen habe, du hast eben deine ganz persönliche Erdkrümmung). Ich bin tief […]