Zurück zum guten Körpergefühl: Intuitiv essen mit Dr. Mareike Awe

„Warum ist intuitives Essen eine Ernährungsform, ist es nicht eigentlich total natürlich?“, fragte mich eine Mama, als ich bei Instagram von meinem bevorstehenden Interview mit Dr. Mareike Awe,  promovierte Ärztin, Ernährungsmedizinerin, Bestseller-Autorin, Coach und zertifizierte Hypnotiseurin, berichtete. Yo, dachte ich bei mir, das klingt total einleuchtend. Kurz darauf bestätigte Mareike in unserem inspirierenden Gespräch den […]

Mama sein – das schönste Gefühl und die größte Herausforderung

Hallo, ich bin Luise und Co-Autorin hier auf diesem wunderbaren Blog. Ich bin Organisatorin, Kathastophenabwenderin, Alles-im-Blick-Haberin, Problemlöserin und Mutmacherin aka Mama von drei wunderbaren Kindern. Ich werde hier in unregelmäßigen Abständen meine Gedanken und Gefühle zu Themen rund um das Mamaleben abgeben, ehrlich und unverstellt. Mich beschäftigt aktuell vor allem das Thema „Mama sein und du […]

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett – eure Fragen, meine Antworten | Teil 2

Vermutlich gibt es nichts auf der Welt, das spannender, schöner und herausfordernder ist als Eltern zu werden. Wenn das erste Kind unterwegs ist, ist es an der Neu-Mama und dem Neu-Papa, sich auf dieses Abenteuer einzustellen. Wenn schon Kinder da sind, darf die ganze Familie daran wachsen, sich neu sortieren. Meist beginnt der Prozess ja […]

Mama sein – Du selbst bleiben

Schön, dass Du hier bist! Vermutlich hast Du Deinen Weg hierher gefunden, weil Du irgendetwas gesucht hast, das Dir als Mama weiterhilft. Im Kampf gegen das Chaos, in der Verhinderung des Nervenzusammenbruchs oder dabei, Deine Brut möglichst unbeschadet großzuziehen. So sind wir Mamas, wir schauen viel darauf, dass es anderen gut geht. Wir sind müde, gereizt und irgendwie gab es da doch auch noch mal was anderes außer Wäscheberge und eine schmutzige Küche…UNS SELBST!

Mein neues Buch: Starke Jungs brauchen entspannte Eltern

Ich liebe es, (Jungs-)Mama zu sein, weiß aber auch, dass es nicht immer ganz leicht ist, wilde Kerle durch den Alltag zu bugsieren, Lösungen zu finden, wenn die Zahnbürste mal wieder der Feind und Schuhe anziehen der Endgegner ist. Dabei obendrein sich selbst nicht zu verlieren ist Kunst und Notwendigkeit zugleich.

Resozialisierung – Übelkeit in der Schwangerschaft

Ungefähr in der 12./13. Schwangerschaftswoche wurde mein Körper allmählich wieder mein Freund. Es gab zunächst Stunden und schließlich ganze Tage mit wenig bis gar keiner Übelkeit – oh Freude! Mein Mittagsschlafpensum senkte sich auf etwa 45 Minuten im Schnitt, aber ich war ungeduldig. Immer wenn Übelkeit und Erschöpfung wieder nach mir griffen, wurde ich wütend […]

Hormonspuk – schwanger ist anders als man denkt

Ich hatte sehr verzerrte Vorstellungen von einer Schwangerschaft. Im meinem Kopf existierten offenbar Bilder von anmutigen Schönheiten mit ebenmäßiger Haut, rosafarbenen Wangen und dezentem Bauch, der sich unter einem weißen Hemdchen wölbt. Die schwanger gewordene Raffaelo-Frau, die sich statt der Pralinen lächelnd Obst in den Mund schiebt. Umso verstörender waren für mich die ersten drei Monate […]

Es ist ein Doppelkind!

Zwillinge. Ist mein Sternzeichen. Ich wäre selbst gerne einer gewesen. Also biologisch. Am liebsten der meiner Cousine Claudia. Die hat nämlich eine Zwillingsschwester, die gerne der Zwilling meiner ältesten Schwester gewesen wäre. Zumindest als wir neun waren. Jetzt findet Claudi ihre eigene Zwillingsschwester auch ziemlich gut. Glaube ich.  Darüber nachgedacht, selbst Mama von Zwillingen zu […]