Browsing Tag: Leben mit Kindern

Wie wir die Jungs auf ihr Geschwisterchen vorbereitet haben

„Und, freut ihr euch schon auf euer Geschwisterchen?“ Meine Söhne machen große Augen und eine Geste, irgendwas zwischen Schulterzucken und Nicken. Sie sind sich augenscheinlich unschlüssig, was ihr Gegenüber jetzt von ihnen erwartet und in sich finden sie gerade offenbar auch keine Antwort. Wie auch? Wenn der Mann und ich uns kaum ausmalen können, wie […]

Das dreier Gespann

Wo die wilden Kerle wohnen – mein Leben mit Jungs

Es ist gut, dass wir mit unseren Kindern wachsen. Meist schon in der Babyzeit müssen wir schmerzhaft lernen, Vorstellungen über das Mama-Dasein loszulassen und in der Realität anzukommen. Oftmals geht das nicht komplett ohne Schmerz einher. Wir haben Erwartungen, Wünsche, Träume und Hoffnungen, die sind in uns gewachsen – oftmals von unseren frühesten Lebenstagen an. […]

Kind fragt, Mutter denkt: „Mama, was ist eigentlich reich?“

Ich liebe die Fragen, die meine dreijährigen Söhne stellen. Zumindest meistens. Sie sind nicht immer bequem, bringen mich aber so, so oft dazu, meinen Blick auf die Welt zu hinterfragen, zu reflektieren und zu einem neue Ergebnis zu kommen. Philosophische Gespräche zum Frühstück „Mama“, fragt einer der Zwillinge neulich beim Frühstück, „was ist eigentlich ‚reich‘?“ […]

Der Schweinehund und ich – glaub nicht alles, was Dein Gehirn Dir erzählt!

Mama möchte sich Zeit für sich nehmen, mal wieder Sport machen oder sich eine Pause gönnen. Warum fällt es uns oft so schwer, das durchzuziehen? Liegt das wirklich daran, dass wir zu wenig Zeit haben? Gestatten? Schweinehund! Neulich hat sich bei mir der innere Schweinehund angeschlichen, ganz klammheimlich, still und leise. Und dann hat er […]