Browsing Tag: Veränderung

Erleuchtung am Herd – wie ich merkte, dass ich Mama sein kann

Gestern stand ich in der Küche, rührte mit dem Löffel im Topf herum und lauschte den Stimmen, die aus dem Spielzimmer zu mir herübertanzten. Es waren drei. Die meines Mannes und zwei Zwillbo-Stimmchen, die ich aufgrund ihrer unendlichen Niedlichkeit eigentlich gerne konservieren würde. Kann ich aber nicht, denn erwachsene Männer mit Kleinkindstimmen haben es in […]

Lebensverändernde Maßnahmen

14 Monate lang waren wir ganz, ganz viel zu viert. Der Zwillbo-Papa hatte sich einst, noch vor Geburt der Doppelkinder, aufgemacht, nach einigen Job- und Arbeitsjahren eine Hochschule zu besuchen. Das schmälerte auf der einen Seite den Inhalt unserer Haushaltskasse – obschon er auch währenddessen noch viel gearbeitet hat. Doch es brachte uns als Familie […]

Größere Augenränder, kleinerer Freundeskreis

Vieles hat sich seit Geburt der Zwillbos vor einem Jahr geändert. Die messbare Tiefe meiner Falten, der Radius meiner Augenringe, die Anzahl der Küsse, die ich tagtäglich verteile, um nur einige Beispiele zu nennen. Eine der tiefgreifendsten Veränderungen hat sich jedoch in dem sozialen Gefüge vollzogen, in das wir eingebunden sind.  Irgendwie sind langjährige Freunde […]