Weihnachtszeit im Ruhr Park – Staunen, Basteln und entspannt einkaufen

ANZEIGE
Als der Mann am Samstag mit den Jungs Richtung Ruhr Park aufbricht, bin ich etwas wehmütig. Wenige Tage vor der Geburt bin ich das letzte Mal dort gewesen. Ein letztes Mal allein durch ein, zwei Geschäfte schlendern. Ohne Stillpausen. Dafür mit trippeligen Watschelschritten, weil ich drei Tage nach dem errechneten Geburtstermin den Renngang nicht mehr finde. 

Faszination Weihnachtsparade

Ruhig war es dort an diesem Vormittag. Den Mann und die Zwillinge wird nun das Kontrastprogramm erwarten: weihnachtliche Deko – genau richtig dosiert und sehr geschmackvoll, sagt der Mann – kuschelige Eisbären mit großen Füßen, ein Weihnachtsmann und wandelnde Zuckerstangen, erzählen mir die Jungs abends nach der Parade. Die sehen sie sich im Ruhr Park gleich zwei Mal an – wenn das Angebot der Parade an allen Adventssamstagen nun einmal besteht, kann man es auch nutzen, scheinen sie sich zu denken. 

Die Zeit zwischen den Paraden verbringen die Kinder – und ihr Vater – im Warmen. Nicht etwa in Geschäften, obwohl es sich garantiert recht entspannt einkaufen lässt, wenn der Nachwuchs so gut unterhalten ist. Sie malen und basteln in der beheizten Kreativstation.

Am Abend zeigen sie mir kleine bunte Weihnachtshäuschen aus Keramik. Die wandern jedoch nicht in den mütterlichen Fundus oder mit Teelicht auf die dekorierte Fensterbank. Sie werden mit Keksen befüllt und vor der Wichteltür in der Diele platziert. So haben alles etwas davon.

HIER finde ihr das komplette Programm 

Den Auftritt des Kinderliedermachers verpassen die Drei – zu viel gibt es zu entdecken und zu werkeln, aber da fallen mir schlimmere Gründe ein. Dafür nehmen sie eben mit Begeisterung die Parade ein zweites Mal mit, nachdem sie sich schweren Herzens von der Kreativstation losgeeist haben – „Total freundliche Betreuung“, sagt auch der Mann. 

Ich wäre so gerne an diesem Nachmittag dabei gewesen – mehr als vier Stunden waren die Drei im Ruhr Park unterwegs – „Ich bin kein bisschen gestresst“, erzählt der Mann, „und das soll was heißen!“ Aber für den Babybruder und mich ist das so kurz nach der Geburt noch ein wenig zu viel. Doch werde ich fleißig mit Bildern und Videos versorgt – einige davon seht ihr auch weiterhin in den Highlights bei Instagram. 

Mit wem auch immer ich aus der Region über die Adventszeit und Einkaufen spreche – eigentlich jedem ist die entspannte Atmosphäre des Bochumer Ruhr Parks bekannt. Das Vorweihnachtsprogramm verleiht dem Einkaufszentrum noch einmal einen ganz besonderen Rahmen. 

Viele weitere spannende Aktionen

Bis Weihnachten warten noch jeden Freitag und Samstag spannende Aktionen auf große und kleine Besucher, unter anderem eine Show mit Zeichentrickfiguren von Simsala Grimm, die Knusperhäuschen-Werkstatt und Musik von den New York Gospel Stars.

Programmpunkte der kommenden Wochenenden

Freitag, 13.12.2019: 10 bis 20 Uhr, Kreativstation (vor Superdry): Weihnachtliche BastelaktionSamstag, 14.12.2019: 9 bis 20 Uhr, Weihnachtsstation (vor Mango): Märchenvorleser;  9 bis 20 Uhr, Kreativstation (vor Superdry): Weihnachtliche Bastelaktion; 12, 14, 16, 18 Uhr: Weihnachtsparade (Start neben Backwerk/ gegenüber von Karstadt); 11, 13, 15, 17 (20 min.): SimsalaGrimm (unter dem weißen Zelt)Freitag, 20.12.2019: 10 bis 20 Uhr, Kreativstation (vor Superdry): Weihnachtliche BastelaktionSamstag, 21.12.2019: 9 bis 20 Uhr, Weihnachtsstation (vor Mango): Knusperhäuschen-Werkstatt; 9 bis 20 Uhr, Kreativstation (vor Superdry): Weihnachtliche Bastelaktion; 12, 14, 16, 18 Uhr: Weihnachtsparade (Start neben Backwerk/ gegenüber von Karstadt; 11:30, 13:30, 14:30, 16:30 (30 min.): New York Gospel Stars (unter dem weißen Zelt

[collapse]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.
More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.