Browsing Tag: Gefühle

Wie wir die Jungs auf ihr Geschwisterchen vorbereitet haben

„Und, freut ihr euch schon auf euer Geschwisterchen?“ Meine Söhne machen große Augen und eine Geste, irgendwas zwischen Schulterzucken und Nicken. Sie sind sich augenscheinlich unschlüssig, was ihr Gegenüber jetzt von ihnen erwartet und in sich finden sie gerade offenbar auch keine Antwort. Wie auch? Wenn der Mann und ich uns kaum ausmalen können, wie […]

Der Monat des Novemberbabys – ein emotionaler Wetterbericht

Hey Novemberbaby, das ist dein Monat und immer wieder spüre ich, dass dabei jeder Tag wichtig ist. Auch wenn diese Tage sich nicht immer angenehm anfühlen, weil sie oftmals ein emotionales Auf und Ab bedeuten. Neben Vorfreude und Dankbarkeit tauche ich immer wieder durch Wellen der Ungewissheit, Ungläubigkeit und Nervosität. Ein echtes Baby? Hier?! Schon […]

Ratschläge sind auch nur Schläge – Weisheiten in Schwangerschaft und Mamaleben

Meine Mama und ich…wir hatten natürlich auch unsere Konflikte und Reibereien. Und natürlich habe ich auch oft meine Augen verdreht und musste manches Mal tief durchatmen. Doch sie war mir in der kurzen gemeinsame Zeit, die wir hatten, als ich selbst eine Mama und sie die Oma meiner Kinder war, immer eine echte mentale Unterstützung. […]

Mütterliche Intuition – wie verlässlich ist eigenlich unser Bauchgefühl?

Aus dem Bauch heraus handeln, unserem Gefühl trauen, der eigenen Intuition folgen. Das klingt irgendwie paradiesisch. So nach Einklang mit sich und dem Universum. Nach innerem Weltfrieden. Ganz sicher ist es gut und richtig. Doch wie gut gelingt uns das eigentlich? Und wie praktikabel ist es für uns als Eltern? Wissen wir tatsächlich immer aus […]

Das dreier Gespann

Wo die wilden Kerle wohnen – mein Leben mit Jungs

Es ist gut, dass wir mit unseren Kindern wachsen. Meist schon in der Babyzeit müssen wir schmerzhaft lernen, Vorstellungen über das Mama-Dasein loszulassen und in der Realität anzukommen. Oftmals geht das nicht komplett ohne Schmerz einher. Wir haben Erwartungen, Wünsche, Träume und Hoffnungen, die sind in uns gewachsen – oftmals von unseren frühesten Lebenstagen an. […]

Mal biste Mama, mal biste Fußabtreter

Kennst du sie auch, diese Momente, in denen du dich fühlst als sei eben ein langer Schnellzug über dich hinweggebraust, während zeitgleich ein Wirbelsturm alles um dich herum entwurzelt hat? Wenn gerade mal wieder ein Stimmungsgewitter all‘ seine ungezügelten, negativen Energien an deiner Mama-Seele entladen hat? Wenn dein Kind von einem Moment auf den anderen […]