Browsing Category: Schwangerschaft

Blockseminar zum Kinder bekommen: Der Geburtsvorbereitungskurs

Mein bisheriges Verhältnis zu Geburtsvorbereitungskursen war ungefähr das gleiche wie das zu Netzwerkpartys oder Makramee-Knüpfen. Es existierte nicht. Vor Kurzem hat sich das geändert – zumindest, was die Geburtsvorbereitung angeht. Unsere liebste Frau Heb selbst gibt keine Kurse, aber gute Empfehlungen. Und als sie uns fragte „Wollt ihr’s klinisch oder emotional?“ war zumindest mir sofort […]

Ball-Sport

Ich habe ja mal Sport gemacht. Ziemlich viel und ziemlich gerne. Das mochte ich. Ich bin glücklicherweise ein Laufen-macht-mich-zufrieden-und-meinen-Kopf-frei-Mensch. Dass nicht jeder so ist, weiß ich aus zuverlässiger eheinterner Quelle. In den ersten drei Schwangerschaftsmonaten hab ich es kräftemäßig kaum geschafft, die Knie hoch genug zu heben, um mich nicht nur schlurfend durch Raum und […]

Resozialisierung – Übelkeit in der Schwangerschaft

Ungefähr in der 12./13. Schwangerschaftswoche wurde mein Körper allmählich wieder mein Freund. Es gab zunächst Stunden und schließlich ganze Tage mit wenig bis gar keiner Übelkeit – oh Freude! Mein Mittagsschlafpensum senkte sich auf etwa 45 Minuten im Schnitt, aber ich war ungeduldig. Immer wenn Übelkeit und Erschöpfung wieder nach mir griffen, wurde ich wütend […]

Hormonspuk – schwanger ist anders als man denkt

Ich hatte sehr verzerrte Vorstellungen von einer Schwangerschaft. Im meinem Kopf existierten offenbar Bilder von anmutigen Schönheiten mit ebenmäßiger Haut, rosafarbenen Wangen und dezentem Bauch, der sich unter einem weißen Hemdchen wölbt. Die schwanger gewordene Raffaelo-Frau, die sich statt der Pralinen lächelnd Obst in den Mund schiebt. Umso verstörender waren für mich die ersten drei Monate […]